Sailing arts

Aufenthalt in der Ardèche: gute Gründe, lieber zu campen

Täler, Schluchten, Wälder, schillernde Farben in einer grandiosen und natürlichen Umgebung - die Ardèche in Südfrankreich ist ein Traumziel für alle Abenteurer. Die Region ist voll von außergewöhnlichen Naturstätten wie dem berühmten Pont d´Arc, dem Canyon der Ardèche, typischen Dörfern, den Flüssen Ardèche, Beaume und Chassezac, den Ausläufern der Cevennen und zahlreichen Höhlen und Abgründen. Die atemberaubenden wilden Landschaften, die unberührte Natur und das historische Erbe machen die Ardèche zum führenden französischen Ministerium für ländlichen Tourismus.

Entdecken Sie den Campingplatz Ardèche

Der 4-Sterne-Campingplatz Ardeche heißt Sie im Herzen der Ardèche in Privas in einem mobilheim Ardeche, komfortablen Chalets und großen Stellplätzen für traditionelle Campingbegeisterte willkommen. Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften mit einer Kapazität von bis zu 6 Personen. Urlauber, die auf der Suche nach Entspannung und Ruhe sind, werden den großen bewaldeten und gut beschatteten Park zu schätzen wissen, in dem sie ihre Zelte aufschlagen oder ihre Wohnwagen oder mobilheim Ardeche aufstellen können. Um Ihren Urlaub in Ardeche noch angenehmer zu gestalten, stehen drei komfortable Toiletten zur Verfügung.

Der Campingplatz in Ardeche ist von April bis Ende September geöffnet und bietet eine breite Palette hochwertiger Dienstleistungen. Ein großer Wasserbereich mit Außenpool, beheiztem Innenpool, Rutschen und Planschbecken begeistert Jung und Alt. Der Campingplatz bietet auch ein Restaurant / Snack / Bar mit einer einfachen und abwechslungsreichen Speisekarte. Hier sind Sie eingeladen, die Freuden der französischen Küche zu probieren. Es werden leckere Gerichte serviert, die von leidenschaftlichen Köchen mit lokalen Produkten sorgfältig zubereitet werden. Die ganztägig geöffnete Snack / Bar bietet auch feine Pizzen und Gerichte zum Mitnehmen.

Weitere Informationen und die Buchung Ihrer Ferienwohnung finden Sie auf der Website ardechecamping.fr.

Was können wir in der Ardèche sehen?

In der Ardèche gibt es viel zu sehen und zu tun, allein, mit der Familie oder mit Freunden. Wenn Sie Natur, Luft, Grün und majestätische Klippen mögen, können Sie auf den ländlichen Wegen eine angenehme Wanderung im Wald unternehmen.

Adrenalinsportler sollten versuchen, in den Schluchten der Ardèche den Fluss hinunter zu fahren. Die Ardèche schlängelt sich durch etwa 30 Kilometer Kalksteinfelsen, die sich in den Himmel erheben, wobei einige der Klippen bis zu 300 Meter hoch sind. Es ist eine unglaublich schöne Region, die man am besten mit dem Kanu oder Kajak auf dem Fluss sehen kann. Der Via Ferrata du Pont du Diable ist auch ein so schöner assistierter Aufstieg, dass Sie dort anhalten und die Aussicht bewundern möchten. Das Tolle an diesem Klettersteig ist, dass es mehrere Ausstiegspunkte gibt, was ihn zu einem großartigen Punkt für Anfänger macht.

Während Ihrer Reise nach Ardèche können Sie auch eine Reihe von UNESCO-Welterbestätten besuchen. Schauen Sie sich unbedingt Chauvet-Pont-d'Arc an, eine der neuesten Ergänzungen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Es ist eine Höhle, die die am besten erhaltenen und ältesten figurativen Höhlenmalereien der Welt enthält.

Blog

  1. 18 Avril 2021Was ist der Preis für einen Bootsverleih218
  2. 22 Oct. 2020WARUM LES MIMOSAS CAMPING WÄHLEN?547
  3. 30 Août 2020Wir würden gerne Ihre Meinung über die Bootsvermietung erfahren733
  4. 15 Mars 2020Was ist der Adac Camping Award?907
  5. 6 Avril 2019Ein Yachtcharter in wenigen Schritten in Kroatien zu mieten1606
  6. 20 Oct. 2018Kreuzfahrt von Cannes in 7 Tagen1767
  7. 23 Sept. 2018Entspannen Sie sich, indem Sie ein Boot in Arcachon mieten1907